Wer löst dieses Buchstabenrätsel?

Dass Bibliothekare bisweilen vor wahrhaft detektivischen Aufgaben stehen, erweist sich gerade in der Provinzbibliothek der Kapuziner In Innsbruck. Auf dem Titelblatt einer Predigthandschrift des 18. Jahrhunderts findet sich am oberen Blattrand ein "Buchstabenrätsel":

Es ist nicht unüblich, dass Handschriften mit Abkürzungen beginnen, die oft ein Motto wiedergeben. In vielen Büchern der Jesuiten findet man beispielsweise die Buchstaben "O.A.M.D.G.", die Abkürzung für "Omnia ad maiorem Dei gloriam" (Alles zur höhren Ehre Gottes). Die Buchstabenkombination in besagter Predigthandschrift ist allerdings schwer zu enträtseln. Wir bitten daher unsere Leserinnen und Leser, sich daran zu versuchen. Über zweckdienliche Hinweise freut sich der Provinzbibliothekar der Kapuziner, Manfred Massani manfred.massani[at]kapuziner.at.
Hier das Foto der Seite zum Herunterladen: