How many Jesuits ….

… does it take to change a light bulb? Unter diesem Titel referierte Helga Penz am 36. Österreichischen Archivtag 2011 in Eisenstadt vor über 100 Archivarinnen und Archivaren über die österreichischen Ordensarchive. Manche falsche Vorstellungen über die Archive der Klöster und Ordensgemeinschaften konnten dabei richtig gestellt und der Fachkollegenschaft ein Bild über die Vielfalt und die Bedeutung der Ordensarchivlandschaft in Österreich vermittelt werden. Der Vortrag ist in der Zeitschrift Scrinium 66 (2012) erschienen und kann untenstehend heruntergeladen werden. Im gleichen Heft findet sich auch ein sehr informativer Beitrag über das Archiv der Franziskanerinnen von Vöcklabruck, verfasst von Christoph Stöttinger. Mitglieder des Verbands österreichischer Archivarinnen und Archivare erhalten die Zeitschrift kostenlos zugesandt.