Termine

Grundkurs für Archivarinnen und Archivare

Von 15. bis 19. September 2014 haben alle, die ein Archiv betreuen oder vielleicht gar erst aufbauen müssen, die Möglichkeit, Grundkenntnisse zu erwerben zu den Themen: Ziele und Aufgaben der Archive, Konservieren und Restaurieren, Erschließen und Zugänglichmachen, Bewerten und Digitalisieren. Der Kurs wird vom Verband Österreichischer Archivarinnen und Archivare im Seminarraum des Österreichischen Staatsarchivs veranstaltet.
Anmeldeschluss: 30. April 2014

Studientag Rechtsfragen im Archiv

Seminar Kirchen und Klöster erschließen

Von 21.-23. Oktober 2013 bot das Referat für die Kulturgüter gemeinsam mit dem Programm Ordensentwicklung im Kardinal-König-Haus in Wien ein Seminar zum Thema "Kirchen und Klöster erschließen" an. Inhalt des Kurses waren Kirchenpädagogik und Kulturvermittlung in Klöstern in Theorie und Praxis. Es referierten Sr. Ruth Pucher und Helga Penz.

Kategorien: 

Tagung kirchlicher BibliothekarInnen 2013

Die gemeinsame Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Ordensbibliotheken und der Arbeitsgemeinschaft katholisch-theologischer Bibliotheken fand am 27./28. Mai 2013 im Innsbrucker Kapuzinerkloster statt.
Auf dem Programm standen folgende Vorträge:
Manfred Massani (Bibliothekar der Kapuziner): Die Provinzbibliothek der Kapuziner in Innsbruck

Historische Paramente

Am 17. Juni 2013 luden das Referat für die Kulturgüter und das Stift Klosterneuburg zu einen Seminar über Paramente des 18. und 19. Jahrhunderts ein. Über 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich zu einem sehr informativen Tag und einem interessanten Austausch. Auf dem Programm standen die Besichtigung der Schatzkammer im Stiftsmuseum sowie mehrere Seminarvorträge über Geschichte, Form, Materialien und Herstellungstechniken historischer Paramente.

Jahrestagung der Ordensarchive 2013

Zum alljährlichen Treffen der österreichischen Ordensarchivarinnen und Ordensarchivare kamen am 22. und 23. April 2013 über 40 TeilnehmerInnen nach Wien in das Kolleg der Salvatorianer an der Michaelerkirche. Den Eröffnungsvortrag hielt der Generaldirektor des Österreichischen Staatsarchivs Wolfgang Maderthaner zum Thema „Archiv und Transgression“. Darauf folgte ein Referat von Kirsten Oboth über „Wandlungsprozesse von Frauenorden im 20. Jahrhundert“. Über die Anfänge des Salvatorianerordens in der ehemaligen Barnabitenpfarre St. Michael berichtete sehr spannend und anschaulich P.